SIDDHARTHA - WA
Starttermin: 09.08.12

 

 

Info

Experimentalfilmer Conrad Rooks erfüllte sich mit der Verfilmung des Hesse-Klassikers Siddhartha einen Traum. Die atemberaubenden Bilder von Kameralegende Sven Nykvist sind auch über 30 Jahre nach ihrer Entstehung ein Genuss.
Hermann Hesses Bücher haben schon immer ein junges, Orientierung suchendes Publikum angesprochen. Neben Klassikern wie Demian oder Der Steppenwolf hatte von Anfang an der 1922 erschienene Roman Siddhartha regelrechten Kultstatus. Die Geschichte des Vorläufers aller Beatniks, eines Sohnes aus reichem Haus, der seinen Wohlstand gegen die Suche nach spiritueller Erleuchtung eintauscht, erfuhr jedoch erst 1972 eine adäquate Umsetzung auf der großen Leinwand.
Neben dem visuellen Genuss bietet Siddhartha vor allen Dingen einen Einblick in das Indien der Jahrhundertwende. Rückblickend am interessantesten ist vielleicht seine Funktion als ein Stück Zeitgeschichte. Siddhartha verkörpert -- wie kaum ein anderer Film seiner Zeit -- den psychedelischen Kult der Vietnam-Ära.

Bilder

 

 

Kurzdaten

Filmtitel  SIDDHARTHA - WA
Original Titel  Siddhartha
Genre  Dokumentation
FSK  ab 6 Jahre
Filmlänge  89 min
Regie  Conrad Rooks
Produktionjahr  1972
Produktionsland  USA, Indien
Verleih  Movienet
Kinostart  09.08.12
Bildformat  Cinemascope
Tonformat  Mono
Fassungen  dt. Fassung
Trailer  http://movienetfilm.de/siddharta/trailer
.php

Im Verleih von:

Presse- und Materialdownloads:

Pressematerial :
'